Amnesty International Themengruppe Meinungsfreiheit

Impressum | Login

Themengruppe Meinungsfreiheit

Stand der Pressefreiheit

Hinweis: Die Amnesty Themengruppe Meinungsfreiheit ist für den Inhalt der verlinkten Texte nicht verantwortlich.

Allgemeines

Ägypten

China

Deutschland

Großbritannien

  • Die US-amerikanische Organisation Committee to Protect Journalists berichtet zur Situation der Presse in Großbritannien.
  • Unter Aufsicht des Geheimdienstes GCHQ müssen Guardian – Journalisten Festplatten zerstören, auf denen Material von Edward Snowden gespeichert ist. Obwohl klar ist, dass dieses Material in Sicherheitskopien auf anderen Computern im Ausland liegt. The Guardian-Chefredakteur Rusbridger empfindet dies als Einschüchterungsversuch: Footage der Aktion
  • Zeitonline-Artikel zu einem Offenen Brief von 70 Organisationen, in dem die britische Regierung aufgefordert wird, keinen Druck mehr auf die Zeitung The Guardian auszuüben, die von Edward Snowden Enthüllungs-Material erhalten hat.

Russland

  • Dunja Mijatovi, die Beauftragte der OSZE für das Thema Meinungsfreiheit, im Interview mit Article 19 zum Thema Meinungsfreiheit in Russland.

Syrien

Ungarn

USA